5. Trierer Drachenbootrennen in Zurlauben

0

Bildquelle: Frank Ferring

TRIER.Am morgigen Sonntag, 27.08.2017 heißt es am Zurlaubener Ufer wieder: Are you ready? Attention … GO!!! Das Trierer Drachenbootrennen geht in die 5. Runde.

In diesem Jahr paddeln 12 Mannschaften um den Trierer City-Cup:

Steuer-Ungeheuer (Finanzamt Trier)
Diakoie-Powerdragons (Diakonisches Werk Trier und Hotel Vinum)
Monseur Dirk und seine Thekenden (Broadway Kino, Trier)
RED – Red Energie Dragons (Fa. Elatec, Konz)
NATUS team:work (Fa. NATUS, Trier)
Autex Piraten (Fa. Autex Computer, Trier)
Volksbank Trier (Volksbank, Trier)
Das fliegende Lehrerzimmer (Lehrer AMG, Trier)
Weihnachtsmann & Boot KG (Schüler AMG, Trier)
Taifun (Klinikum Mutterhaus, Trier)
GERI-FIGHTER (Klinikum Mutterhaus, Trier)

Im Fun-Cup treten 8 paddelerfahrene Teams aus Aschaffenburg, Völklingen, Dillingen, Ensdorf und Trier gegeneinander an.

Die Pink Fighters Saar aus Saarbrücken, Aschaffenburger Schlossdrachen Aschaffenburg und PinkPaddler Trier paddeln für die deutschlandweite Initiative „Paddeln gegen Brustkrebs“.

Start der Rennen ist um 10.30 Uhr.

Teamgeist und jede Menge Spaß stehen im Vordergrund. Ein Teamevent nicht nur für Firmenmannschaften und Vereine, sondern für die ganze Familie.

Für die Teilnahme sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich. Mitmachen kann jeder.

Veranstaltungsort ist das Zurlaubener Ufer, Mosel KM 191
Ausrichter: Rudergesellschaft Trier 1883 e.V.

Für das leibliche Wohl sorgt die Römerstadt Jugendherberge Trier.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.