Bei Ankunft am Flughafen – Trierer Bundespolizei verhaftet rumänischen Betrüger

0

Bildquelle: dpa-Archiv

FLUGHAFEN HAHN. Weil er wegen Betrug in 67 Fällen gesucht wurde, verhaftete die Bundespolizei am Montagmorgen, 21. August, einen 34- jährigen Rumänen am Flughafen Frankfurt-Hahn.

Der Mann reiste zuvor mit einem Flugzeug aus dem rumänischen Timisoara nach Deutschland ein. Ermittlungen ergaben, dass gegen ihn ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Limburg vorlag. Er wurde in die Justizvollzugsanstalt Rohrbach gebracht. Dort verbüßt er jetzt eine 28-monatige Haftstrafe.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.