Start der Weinlese in RLP schon in dieser Woche

0

Bildquelle: Uwe Anspach / dpa-Archiv

MAINZ (dpa/lrs). Die Weinlese beginnt in diesem Jahr besonders früh. Die ersten Trauben werden voraussichtlich zur Mitte der Woche geerntet, wie Ernst Büscher vom Deutschen Weininstitut in Bodenheim bei Mainz mitteilte.

Die klimatisch begünstigte Pfalz ist das dritte Jahr in Folge das Anbaugebiet mit dem frühesten Lesebeginn in Deutschland. Auch in Baden werde es wohl schon in dieser Woche losgehen.

Die frühen Termine seien inzwischen alle drei bis vier Jahre zu beobachten, erklärte Büscher. Im vergangenen Jahr war es der 22. August. In den Jahren 2007, 2011 und 2014 – damals in Rheinhessen – ging es bereits am 8. August los. Geerntet werden zunächst die frühreifen Rebsorten Solaris und Ortega, die für Federweißen – also neuen Wein – verwendet werden.

Die Hauptlese startet dann erst im September, Anfang des Monats mit der Rebsorte Müller-Thurgau, Ende des Monats kommt der Riesling dazu. Dies ist die Haupterntezeit für alle Weinanbaugebiete in Deutschland.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.