Auto verfehlt eine Mutter nur knapp

0

Bildquelle: Hauke-Christian Diettrich / dpa-Archiv / Montage

LANDAU (dpa/lrs). Eine Mutter ist beim Anschnallen ihrer beiden dreijährigen Kinder im Auto nur knapp einem Unfall entkommen. Ein Wagen sei am Samstag in Landau so dicht an ihr vorbeigefahren, dass es die Tür gestreift und beschädigt habe, berichtete die Polizei.

Die 37-jährige Frau stand demnach gerade auf der Straße zwischen der Tür und dem Auto und war dabei, die Kinder anzuschnallen. Sie hatte Glück und wurde ebenso wenig verletzt wie ihre beiden Kinder.

Die Polizei appellierte anlässlich des Schulstarts an diesem Montag in Rheinland-Pfalz an alle Eltern, die Kinder nicht auf der Straßenseite ein- und aussteigen zu lassen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.