Kein gültiger Führerschein, dafür aber mit Haftbefehl gesucht

0

Bildquelle: Polizei Symbolbild

LANDAU/OFFENBACH AN D. QUEICH (dpa/lrs). Bei der Kontrolle eines Motorradfahrers, der ohne gültigen Führerschein unterwegs war, haben Zivilfahnder in Offenbach an der Queich (Südliche Weinstraße) gleich noch zwei Haftbefehle vollstreckt.

Der 30 Jahre alte Fahrer war den Beamten am Freitagabend aufgefallen, wie die Polizei in Landau am Samstag mitteilte. Sie folgten dem Motorrad und stellten wenig später bei der Kontrolle fest, dass der Führerschein für ein Motorrad dieser Klasse nicht ausreichte.

Bei der Personenüberprüfung stellte sich dann heraus, dass der 30-Jährige mit zwei Haftbefehlen gesucht wurde. Worum es bei den Haftbefehlen ging, teilte die Polizei nicht mit.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.