Vier Jahrzehnte im Dienst – Polizisten in Trier feiern Jubiläum

0

TRIER. Neun Polizeibeamte, die am 1. August 1977 bei der Bereitschaftspolizei Rheinland-Pfalz, beim Bundesgrenzschutz oder der Bundeswehr eingestellt worden sind, feierten jetzt ihr 40-jähriges Dienstjubiläum.

Polizeipräsident Rudolf Berg gratulierte den Beamten im Rahmen einer Feierstunde am Dienstag, 1. August, im Polizeipräsidium Trier. Berg dankte den Jubilaren für die in vier Jahrzehnten geleistete Arbeit und das Engagement. Dem Dank schloss sich der Vorsitzende des Gesamtpersonalrates, Peter Kretz, an.

lokalo.de sagt: Herzlichen Glückwunsch zum Dienstjubiläum und Danke!

Das Foto zeigt von links nach rechts:

  • Polizeihauptkommissar Gerhard Bonertz ist seit 2006 Angehöriger der Polizeiinspektion Hermeskeil und im Schichtdienst rund um die Uhr für die Bürgerinnen und Bürger da,
  • Polizeihauptkommissar Andreas Féchir ist seit 2008 Sachbearbeiter bei der Polizeiwache Innenstadt, die zur Polizeiinspektion Trier gehört,
  • Polizeihauptkommissar Heinz Hoffmann ist seit 2001 bei der Polizeiinspektion Wittlich eingesetzt und ist dort als Dienstgruppenleiter tätig,
  • Polizeihauptkommissar Ulrich Schneider verrichtet seit 1990 seinen Dienst bei der Polizeiinspektion Bernkastel. Insbesondere den Bürgerinnen und Bürgern aus Drohn und aus Teilen der Verbandsgemeinde Bernkastel dürfte PHK Schneider seit 2008 als Bezirksdienstbeamter bekannt sein,
  • Polizeipräsident Rudolf Berg,
  • Polizeihauptkommissar Holger Kirchmeier ist seit 2007 Angehöriger der Polizeiinspektion Baumholder und dort als Bezirksbeamter Ansprechpartner,
  • Kriminalhauptkommissar Harald Mander wechselte 2001 zur Kriminalpolizei und ist im Kommissariat für Vermisste, Todesermittlungen und Brände zuständig. Seit April 2017 leitet er dieses Kommissariat.
  • Polizeihauptkommissar Jürgen Schmitt ist seit 2011 dem Gemeinsamen Sachgebiet Jugend zugeteilt. Zur Zeit ist er als Personalvertretung von dieser Arbeit freigestellt.
  • Polizeihauptkommissar Peter Pannen ist seit 1981 bei der Polizeiinspektion in Prüm eingesetzt. Seit 2003 kennt man ihn dort insbesondere als Bezirksbeamten.
  • Polizeidirektor Franz-Dieter Ankner war bereits 2005 bis 2007 als Leiter der Polizeidirektion in Trier eingesetzt. 2014 kehrte er als Leiter Polizeieinsatz und stellvertretender Polizeipräsident in die älteste Stadt Deutschlands zurück,
  • Vorsitzender des Gesamtpersonalrates Peter Kretz.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.