Zum 200. Geburtstag von Karl Marx: Neue Führung in Trier

0

Bildquelle: Harald Tittel / dpa-Archiv

TRIER (dpa/lrs). Zum 200. Geburtstag von Karl Marx 2018 legen Trierer Städteführer eine neue Führung auf, bei der auch Lügen erzählt werden.

Die Teilnehmer der Tour «Karl Marx – Dichtung und Wahrheit» müssten wie in einem Quiz bei insgesamt zwölf Fragen entscheiden, ob der Städteführer die Wahrheit sage oder flunkere, sagte der Geschäftsführer der Trier Tourismus und Marketing (TTM) GmbH, Norbert Käthler, am Montag in Trier. Das Interesse sei groß: Die Führung sei bereits vor ihrem Start achtmal gebucht worden.

Die Marx-Führung sei eine Sonderversion der «Trierer Lügentour», die in Trier sehr beliebt sei, sagte Käthler. Sie starte beim Geburtshaus des Trierer Philosophen Marx (1818-1883), dem Museum Karl-Marx-Haus, und ende nahe der Porta Nigra. Die Trierer Lügentour wurde laut TTM dieses Jahr bereits 26 Mal gebucht.

Die neue Marx-Führung sei ein weiterer Baustein im Angebot an Veranstaltungen und Ausstellungen im Jubiläumsjahr zu Marx in 2018, sagte Käthler. «Das Thema interessiert international.» Das Land Rheinland-Pfalz und Trier richten vom 5. Mai bis 21. Oktober die Ausstellung «Karl Marx 1818-1883. Leben. Werk. Zeit.» aus.

Webseite: Führung Karl Marx – Dichtung und Wahrheit

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.