++ GEWINNSPIEL – Mit Lokalo.de zu HELGE SCHNEIDER ins AMPHITHEATER ++

1

Bildquelle: Popp Concerts, Robert Eikelpoth

TRIER. Der Trierer Konzertsommer nähert sich seinem ersten Höhepunkt: Denn auch in diesem Sommer wird das Amphitheater wieder zur einzigartigen Konzert-Location! Veranstaltet von POPP CONCERTS erwartet die Besucher, neben dem fantastischem Ambiente im Innenbereich des Amphitheaters, ein großartiges Konzertangebot.

ABSOLUTE BEGINNER – 21. Juli

Niemand hat deutschen Hip-Hop so geprägt wie DJ Mad, Denyo und Eizi Eiz. Sie sind Pioniere und ewige Lieblingsband, mit ihrem letzten Album “Blast Action Heroes” gaben sie dem Genre seine erste Nummer Eins.

Nun sind sie zurück – und reduzieren die schlappen 13 Jährchen dazwischen auf einen Wimpernschlag. Drei Typen, zwölf Songs, zwölf Hits, eine ♥.

Die Formel ist die alte geblieben. Aber die Chemistry ist advanced. Beginner back.

IN EXTREMO – 22. Juli

Wir freuen uns, dass unter anderem die Spielleute von IN EXTREMO einen Termin ihrer „10 Jahre Burgentour“ in den altehrwürdigen Mauern in Trier darbieten werden – auch wenn es sich hier streng genommen nicht um eine Burg handelt. Der Mittelalter-Rock der Berliner wird das Amphitheater definitiv zum Kochen bringen.

Auch, weil mit den Irish Folk-Punkrockern MR. IRISH BASTARD ein ebenso passender wie energiegeladener Support den Abend einläuten wird!

HELGE SCHNEIDER – 23. Juli

Helge hat seine Ahnengalerie erforscht. Und dabei kam raus, es gibt ab kommendem Sommer etwas zu feiern: „240 Years of „Singende Herrentorte!“. Das kam so:
Am 14. Juli Im Jahre 1777 wurde Helge Schneider 1. im Sauerland geboren. Mit Beethoven drückte er die Schulbank in Bonn. Auch er war ein musikalisches Naturtalent. Im Jahre 1818 trat er erstmals unter seinem Fantasienamen „Die singende Herrentorte“ in einem Hotel in Ulm auf und riskierte damit Kopf und Kragen, denn die Kirchenfürsten fanden diese Bezeichnung höchst merkwürdig.

——————————

LOKALO.DE GEWINNSPIEL“

WIR VERLOSEN 2 x 2 TICKETS FÜR HELGE SCHNEIDER LIVE IM TRIERER AMPHITHEATER

So einfach nehmt ihr an der Verlosung teil:

1. LIKED und TEILT Gewinnspiel-Posting auf Facebook

2. KOMMENTIERT eine Person, die mit euch ins Amphitheater gehen soll !

Das Gewinnspiel endet am Dienstag, 18. Juli, um 18 Uhr!

——————————

Seine kreative Art, sich selbst zu vermarkten, vererbte Helge der 1. an seinen Sohn Paul weiter. Der arbeitete bis Ende des 19. Jahrhundert zunächst als gefeierter Opernsänger unter anderem in der Metropoliten Oper in New York als Zweitbesetzung und heiratete dann aus Geldnot eine französische Adelige, die er aber nicht leiden konnte.

Aus dieser Verbindung entstand der völlig unmusikalische Heinz. Aus dessen Ehe mit der Finanzamtsangestellten Anneliese (der Name ist erfunden) entstand der uns bekannte Helge Schneider. Dieser entdeckte den Namen „Singende Herrentorte“ in alten Briefen. Seitdem kleidete er sich etwas extravaganter und wurde berühmt mit eigenen Klassikern, wie zum Beispiel Katzeklo, Katzeklo.

Ab kommenden Sommer wird der König der tanzenden Blattläuse (Helge) – dieses Jubiläum in unterschiedlichen Besetzungen gemeinsam mit Wegbegleitern und Gästen aus 240 Jahren „Singende Herrentorte“ auf den Konzertbühnen zelebrieren.
Am Geburtstag am 14.7. wird er in der Berliner Waldbühne feiern – und am 23.07. ist er dann auch im altehrwürdigen Amphitheater in Trier zu Gast!

TICKETS GIBT ES IN UNSEREM TICKET-SHOP

lokalo.de Ticket Service Tickets Regional

SHUTTLESERVICE ZU ALLEN SHOWS

Da in unmittelbarer Nähe des Amphitheaters keine Parkmoeglichkeiten vorhanden sind, hat der Veranstalter zu allen Open Air-Konzerten in Kooperation mit den Stadtwerken Trier einen kostenfreien Bustransfer aus der Innenstadt zum Veranstaltungsort eingerichtet.

Die Shuttlebusse fahren jeweils ab 30 Minuten vor dem jeweiligen Publikumseinlass im 30-Minutentakt vom Hauptbahnhof über „Porta Nigra/Simeonstiftplatz“ zum Amphitheater. Zusteigen ist auch an den Haltestellen „Treviris Passage“, „Nikolaus-Koch-Platz“, „Karl Marx-Haus“, “Rathaus” und “Stadtbad” moeglich. Der letzte Bus zur Veranstaltung startet am 21. Juli 2017 um 19:30 Uhr, am 22. Juli 2017 um 19:00 Uhr und am 23. Juli 2017 um 19:30 Uhr.

Nach dem Konzert fahren die Busse auf derselben Streckenfuehrung wieder zurück. Für die Fahrt mit den Sonderbussen gilt die Eintrittkarte als Fahrschein.

Der Veranstalter weist unbedingt darauf hin, dass die Fahrt zum Amphitheater und zurueck mit Vorlage der Eintrittskarte nur in diesen Sonderbussen kostenfrei moeglich ist und die Eintrittskarte nicht im Liniennetz der Stadtwerke Trier bzw. der VRT als Fahrschein gilt.

1 KOMMENTAR

  1. <3 <3 <3 **** "HEEELLLGGGEEEEEE" **** <3 <3 <3

    Wer sind denn die glücklichen Gewinner 😉 🙂 😉 ???

    Grüsse und schönen Abend noch 🙂 😉 🙂 !!!

    PtC 😉 !!!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.