Verkehrsunfall mit verletztem Kind in der Eifel

0

SCHLOẞHECK. Am getrigen 14.07.2017 ereignete sich gegen 18.45 Uhr in der Eifel ein weiterer Verkehrsunfall mit Personenschaden. Diesmal in Schloßheck an der Einmündung zur K119 (Richtung Lünebach).

Ein PKW kam aus Richtung der A 60 und wollte an der Einmündung in Richtung Lünebach abbiegen. Entgegen kam ein Fahrzeug mit zwei Fahrzeuginsassen, davon einem 10 -jährigen Kind. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Das Kind wurde hierbei leicht verletzt.

Es wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

An beiden Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Prüm unter der Telefonnummer 06551/942-0 zu melden.

Im Einsatz war die Polizei Prüm und das DRK Prüm und Arzfeld.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.