Schververletzt – Junger Motorradfahrer von Rentner „abgeräumt“

0

Bildquelle: Nicolas Armer / dpa-Archiv

BEKOND. Nach Angaben der Polizei, befuhr am Freitag, dem 7. Juli, gegen 20.40 Uhr, ein 21-jähriger Motorradfahrer aus der Region die L 48 aus Richtung Bekond in Richtung Thörnich.

Im Einmündungsbereich L 48/Zufahrt Golfplatz Trier kam ein 78-jähriger Pkw-Fahrer, ebenfalls aus der Region, vom Golfplatz und fuhr auf die L 48 in Richtung Bekond auf. Der 78-Jährige missachtete dabei die Vorfahrt des Motorradfahrers und es kam zum Zusammenstoß, in dessen Verlauf der Motorradfahrer mit dem Pkw kollidierte und stürzte. Er wurde dabei schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus verbracht werden. Die Ermittlungen dauern an.

Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, sich bei der Polizei in Schweich, Tel.: 06502/91570, zu melden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.