Mit 3,4 Promille in parkendes Fahrzeug gekracht

0

IDAR-OBERSTEIN. Am Donnerstagabend, 6. Juli, befuhr eine 39-jährige Frau die Kobachstraße vom Börsenkreisel kommend in Fahrtrichtung Layenstraße. Kurz hinter dem Kreisel kam die Fahrzeugführerin nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem geparkten Fahrzeug.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde sie am Oberkörper verletzt und wurde in das Klinikum Idar-Oberstein gebracht. Eine angrenzende Hauswand sowie ein Verkehrszeichen wurden ebenfalls beschädigt. Da bei der Fahrerin deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden konnte, wurde ein Alkoholtest durchgeführt, welcher einen Wert von 3,4 Promille ergab.

Ihr Führerschein wurde daraufhin beschlagnahmt. Bis zur Bergung des total beschädigten Fahrzeugs der Unfallverursacherin war die Kobachstraße nur einspurig befahrbar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.