Rheinland-Pfalz: 31 853 Asylbewerber erhalten Zuwendungen

0

Bildquelle: Presseamt der Stadt Trier

RLP.(dpa/lrs) 31 853 Flüchtlinge in Rheinland-Pfalz haben Ende vergangenen Jahres Regelleistungen nach dem Asylbewerbergesetz bekommen.

Ende 2015 waren es noch fast 50 000, wie aus Zahlen des Statistischen Landesamtes in Bad Ems hervorgeht. „Einerseits reisten im vergangenen Jahr weniger Asylsuchende ein und andererseits wurden Asylverfahren abgeschlossen“, erklärte das Amt. Die Zuwendungen sollen den Lebensbedarf an Ernährung, Kleidung, Unterkunft, Gesundheits- und Körperpflege decken. Etwa 5900 Frauen erhielten besondere Leistungen wegen Krankheit, Schwangerschaft oder Geburt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.