13-Jähriger geht von der Eintracht zum FC Bayern

TTS SPORT TRIER präsentiert den Sport

0
Allianz Arena München

Bildquelle: dpa

TRIER. Kommt der neue Manuel Neuer aus Trier? Für den 13-jährigen U13-Torwart der Eintracht, Tom Ritzy Hülsmann, geht jetzt schon ein Traum in Erfüllung, den viele wohl nie im Leben verwirklichen können: Der junge Torwart wechselt von Eintracht Trier zu der Jugendabteilung des FC Bayern München.

Der Nachwuchs-Torwart wurde bei einem Jugendturnier in Trier von Scouts des FC Bayern entdeckt. Der FC Bayern wollte sich darauf hin sofort seine Dienste sichern und lud den jungen Eintracht-Torhüter zu einem Probetraining nach München ein. Nach erfolgreicher medizinischer Untersuchung kann der 13-Jährige jetzt in wenigen Wochen in das neue Fußball-Internat des FC Bayern wechseln.

Der 13-Jährige ist total happy: „Ich bin Bayern Fan, seit ich sieben Jahre alt bin. Es ist sehr schön, dort hinzukommen, weil dort auch mein Idol Manuel Neuer spielt und ich hoffe, bald zu werden wie er.“, sagte er dem SWR gegenüber.

Tom Ritzi wird einer der ersten Kinder sein, die im neuen Nachwuchsleistungszentrum „FC Bayern Campus“ trainieren werden. Das Leistungszentrum wurde für 70 Millionen in der Nähe der Allianz Arena gebaut und wird am 1. August eröffnet. Lange Sommerferien wird Ritzy nicht haben. Da beginnt schon die Saisonvorbereitung von Bayern München mit zwei Mal Training am Tag.

Wir drücken Tom auf seinem Weg als Torhüter beim FC Bayern alle Daumen und wünschen ihm viel Erfolg beim FC Bayern!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.