Tödliches Unglück: 33-Jähriger tot in Autowrack gefunden

0

Bildquelle: Polizei Lux

Wie die luxemburgische Polizei mitteilt, kam es im Luxemburger Müllerthal, auf der Strecke CR132, Bech Richtung Michelshof, zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein 33-jähriger Mann verstarb.

Ein Passant bemerkte am heutigen Donnerstagmorgen Spuren, die auf einen Unfall hindeuten könnten und verständigte die Polizei.

Die Beamten konnten daraufhin ein Fahrzeug vorfinden, welches von der Strasse aus etwa fünf Meter eine Böschung hinabstürzte und auf dem Dach zum Liegen kam. Die Beamten mussten feststellen, dass der Fahrer sich noch im Fahrzeug befand. Der Rettungsarzt vor Ort konnte nur noch den Tod des 33-jährigen Fahrers feststellen.

Um die genauen Umstände des Unfalls zu klären wurde der Mess- und Erkennungsdienst beauftragt. Die Strecke musste in beiden Richtungen für den Verkehr gesperrt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.