Pkw-Fahrer stirbt beim Zusammenstoß mit Polizeiwagen

0
Symbolbild Polizeieinsatz

Bildquelle: Polizei / Pressportal

LANDAU / KAISERSLAUTERN. Beim Zusammenstoß mit einem Polizeiwagen ist ein 49 Jahre alter Autofahrer bei Landau ums Leben gekommen. Am Mittwochnachmittag befuhr ein 49-Jähriger Mann aus dem Raum Kaiserlautern mit seinem PKW der Marke Peugeot die B 48 Wellbachtal in Fahrtrichtung Kaiserslautern.

Bei km 0,750 kam er im Bereich einer leichten Linkskurve aus bislang ungeklärter Ursache, vermutlich überhöhte Geschwindigkeit, auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit dem entgegenkommenden Dienstkraftfahrzeug der Polizei, besetzt mit einem 47-jährigen Angehörigen der Diensthundestaffel des Polizeipräsidiums Rheinpfalz, zusammen.

Durch den Zusammenstoß wurde der Unfallverursacher tödlich verletzt. Der Polizeibeamte erlitt schwere Verletzungen und wurde in ein Klinikum nach Landau verbracht.

Der im Gesicht mit leichten Abschürfungen leicht verletzte Diensthund wurde durch Angehörige der Diensthundestaffel versorgt und zu seinem Standort verbracht.

Die Fahrbahn der B 48 war blockiert und musste voll gesperrt werden. Beide Fahrzeuge erlitten Totalschaden. Die FFW Annweiler/Rinnthal/Hofstätten waren mit 24 Mann und 5 Fahrzeugen im Einsatz. Weiter waren Rettungshubschrauber, Notarzt und Rettungswagen vor Ort. Durch die Straßenmeistereien Annweiler und Kaiserslautern wurde eine Umleitung eingerichtet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.