Vom Himmel fallender Eisbrocken durchschlägt Hausdach – Hoher Schaden

0
Symbolbild

Bildquelle: pixabay

ROßBACH. (dpa/lrs) Ein Eisbrocken ist am Samstagmorgen in ein Zweifamilienhaus in Roßbach im Landkreis Neuwied eingeschlagen.

Der Brocken durchbrach zunächst das Hausdach und anschließend die Decke des Badezimmers, wie die Polizei mitteilte. Verletzt wurde niemand. Ersten Ermittlungen zufolge dürfte der Eisbrocken von einem Flugzeug abgeworfen oder abgefallen sein.

Die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung wurde in Kenntnis gesetzt. Der Sachschaden wird auf etwa 40 000 Euro geschätzt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.