„Di-Mi-Do“ und „AzubiKult“- jetzt auch am Wochenende im Theater Trier

„Di-Mi-Do“ und „AzubiKult“- jetzt auch am Wochenende im Theater Trier

Bildquelle: Trier.de

TRIER. Studierende der Hochschulen Trier können insgesamt vierzehn Kultureinrichtungen in der Stadt Trier und in der Region umsonst besuchen. Im Oktober 2014 erfolgte der Start für das sogenannte Kultursemesterticket „Di-Mi-Do“ des Studierendenwerks Trier.

Das Theater Trier ist heute Spitzenreiter bei der Nutzung. Zwischen Dienstag und Donnerstag erhalten die Studierenden jeweils 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn kostenlose Restkarten, sofern die Veranstaltung nicht ausverkauft ist. Ab sofort bietet das Theater in Kooperation mit dem Studierendenwerk Trier zusätzlich noch die Wochenenden an, zum Beispiel für eine Aufführung im Großen Haus oder auf der Studiobühne. Die ermäßigten Eintrittskarten kosten dann freitags, samstags und sonntags noch 5€. Das Angebot gilt vorläufig bis zum Spielzeitende.

Auch Auszubildende der Mitgliedsbetriebe von IHK Trier und HWK Trier, die seit dieser Spielzeit mit „AzubiKult“ für einen symbolischen Euro dienstags bis donnerstags Veranstaltungen des Theater Trier besuchen können, kommen in den Genuss der neuen Regelung. Die Auszubildenden zahlen am Wochenende für Restkarten an der Abendkasse ebenfalls den ermäßigten Eintrittspreis von 5€.

LESERMEINUNGEN

Antwort hinterlassen

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.