Finale Bitburger Rheinlandpokal in Salmtal: Aktualisierte Hinweise zur Anreise

TTS SPORT TRIER präsentiert den Sport

0

SALMTAL. Vor dem Finale um den Bitburger Rheinlandpokal zwischen dem SV Eintracht Trier 05 und TuS Koblenz am Donnerstag, 25. Mai, 12.45 Uhr im Salmtalstadion, möchte der Fußballverband Rheinland den Fans wichtige und nochmals aktualisierte Hinweise zur Anreise geben.

Anreise mit dem Auto: Kurzfristig wurde die Autobahnabfahrt Kreuz Wittlich auf der A1 über den Finaltag hinaus gesperrt. Den Fans, die aus Richtung Koblenz anreisen, wird daher dringend empfohlen, bereits die Abfahrt Wittlich-Mitte und danach die L141 in Richtung Salmtal zu nehmen. Die Anfahrt zum Stadion wird ausgeschildert sein. Den Fans, die aus Richtung Trier kommen, wird dringend empfohlen, bereits die Abfahrt Salmtal und danach die L47 in Richtung Sehlem und die L141 in Richtung Salmtal zu nehmen – auch hier wird die Anfahrt zum Stadion ausgeschildert sein. Der Fußballverband Rheinland legt allen Fans nahe, frühzeitig anzureisen!

In Stadionnähe gibt es nur eine begrenzte Anzahl an Parkplätzen. Die L50 in Richtung Dreis wird an diesem Tag zur Einbahnstraße gemacht, sodass entlang der Straße geparkt werden kann – diesen Parkplatz sollten die Fans von Eintracht Trier nutzen. Einen weiteren Parkplatz gibt es auf der Wiese hinter dem Stadion (Einfahrt Salmaue) – in erster Linie für die Fans aus Koblenz. Die Salmaue selbst ist für Busse reserviert. Der Fußballverband Rheinland empfiehlt darüber hinaus, insbesondere die weiteren Parkmöglichkeiten nahe des Bahnhofs in Anspruch zu nehmen – das Stadion ist von dort per Fußweg in weniger als zehn Minuten erreichbar.

Anreise mit der Bahn aus Richtung Koblenz: Seit dem 6. Mai und bis 2. Juni werden auf der Moselstrecke zwischen Wittlich und Koblenz eine Reihe von umfangreichen Baumaßnahmen durchgeführt. Wegen dieser Bauarbeiten ist die Moselstrecke in diesem Zeitraum zwischen Bullay und Cochem gesperrt. Zwischen Cochem und Koblenz kann nur ein stark eingeschränkter Bahnbetrieb angeboten werden. Zwischen Wittlich und Koblenz verkehrt stündlich ein Express-Bus ohne Unterwegshalt über die Autobahn. In Wittlich Hbf besteht jeweils Anschluss vom Bus an die RE 11 nach und von Trier/Luxemburg. Die Fahrzeit zwischen Trier und Koblenz verlängert sich dadurch um ca. 25 Minuten.

Die detaillierten Fahrpläne für die Züge und Busse mit Bezeichnung der Haltestellen und alle weitere Infos gibt es auf der Homepage der Deutschen Bahn: https://bauinfos.deutschebahn.com/docs/rp/infos/RE1_RB81_0605-02062017_fahrplan.pdf

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.