Durch Explosionsknall geweckt – Gelbe Säcke in Brand gesteckt

0

HOPPSTÄDTEN-WEIERSBACH. Am Sonntagabend, 21. Mai, gegen 23.30 Uhr, steckten Unbekannte entlang des Rothenwegs an drei unterschiedlichen Stellen die am Wegrand gelagerten gelben Müllsäcke in Brand.

Anwohner wurden durch den Knall explodierender Spraydosen auf die Inbrandsetzung der Säcke aufmerksam und konnten diese anschließend löschen. Nach Inaugenscheinnahme durch die eingesetzten Beamten kam es durch die Inbrandsetzung des Mülls zu keinem Schaden.

Die Polizei Birkenfeld bittet um sachdienliche Hinweise zur Aufklärung des Sachverhaltes unter der Tel.: 06782-9910.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.