Pkw-Fahrer stirbt bei Auffahrunfall auf der A8

0

FRIEDRICHSTHAL / SAAR. Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall wurden die Rettungskräften heute Nacht gegen 2.00 Uhr auf die Autobahn A8, Richtungsfahrbahn Luxemburg, alarmiert. Auf der Sulzbachtalbrücke war ein 24 Jähriger auf ein vorausfahrendes Fahrzeug aufgefahren.

Der Fahrer (58) des vorausfahrenden Pkw verstarb noch an der Unfallstelle. Grund für den Crash könnte laut Medienberichten das Benutzen eines Handys während der Fahrt gewesen sein. Der 24-Jährige wurde leicht verletzt in eine Klinik verbracht.

Die Feuerwehr Friedrichsthal war mit mehreren Fahrzeugen zur technischen Rettung angerückt, mit ihr auch mehrere Rettungsmittel und die Polizei aus Sulzbach.

Über 6 Stunden musste die Autobahn zur Ursachenermittlung gesperrt werden. Ein Gutachter soll nun klären, wie es genau zu dem Unfall kam.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.