Frontal in Forstmaschine gekracht – Fahrerin schwer verletzt

0

Bildquelle: lokalo

HÖRSCHEID. Nach Angaben der Polizei, ereignete sich am gestrigen Mittwochmorgen, 17. Mai, gegen 8.10, ein Verkehrsunfall bei dem die Fahrerin eines Pkw’s schwer verletzt wurde.

Der Fahrer einer Forstarbeitsmaschine (Vollernter), befuhr die L 66 von Darscheid kommend in Richtung Gefell und bog nach links in die K 42 in Richtung Hörscheid ab, ohne einen auf der L 66 entgegenkommenden Pkw durchfahren zu lassen.

Es kam zum Zusammenstoß, wobei das Fahrzeug frontal gegen die rechte Seite des Vollernters fuhr.

Hierbei erlitt die Fahrerin des Pkw schwere Verletzungen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden, am Vollernter geringer Schaden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.