„March for Science“ auch in Trier und Koblenz

0

TRIER. Dutzende Menschen sind in Rheinland-Pfalz heute beim „March for Science“ für eine freie Wissenschaft und gegen das Leugnen wissenschaftlicher Fakten auf die Straße gegangen. In Trier machten am Samstag nach Polizeiangaben etwa 150 Menschen mit.

Auch die Universität Trier unterstützte die weltweite Aktion „March for Science“. Die Kundgebung, die vor der Porta Nigra begann, sei friedlich verlaufen.

In Koblenz demonstrierten nach Angaben der Veranstalter etwa 50 Menschen für Wissenschaft und Forschung.

Weltweit wollten am heutigen Samstag in rund 500 Städten Bürger, Studenten und Professoren auf den Wert wissenschaftlicher Arbeit aufmerksam machen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.