Vorfahrt missachtet – Zwei Schwerverletzte nach Unfall in Innnenstadt

Vorfahrt missachtet – Zwei Schwerverletzte nach Unfall in Innnenstadt

TRIER. Am Donnerstagabend, 20. April, gegen 22.15 Uhr, ereignete sich in Trier, Einmündungsbereich Bruchhausenstraße/ Franz-Ludwig-Str. ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen schwer verletzt wurden.

Ein 47-jähriger befuhr mit seinem PKW Golf die Franz-Ludwig-Straße, aus Richtung Porta-Nigra kommend in Richtung Bruchhausenstraße. Im Einmündungsbereich missachtete er die Vorfahrt eines 20-jährigen Fahrers, der die Bruchhausenstraße in Richtung Nordallee/ Lindenstraße befuhr. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Beide Fahrer wurden schwer, die 44-jährige Beifahrerin des Unfallverursachers leicht verletzt.
An beiden Fahrzeugen dürfte wirtschaftlicher Totalschaden eingetreten sein. Der geschätzte Schaden beträgt 18.000 €.

Zeugen werden gebeten, sich mit der zuständigen Polizeidienststelle, Polizeiinspektion Trier, in Verbindung zu setzen. Tel.: 0651/9779-3200

LESERMEINUNGEN

Antwort hinterlassen

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.