„Schaden festgestellt“ – Betrunkene Fahrerin ruft bei Polizei an

„Schaden festgestellt“ – Betrunkene Fahrerin ruft bei Polizei an

Bildquelle: lokalo.de

IDAR OBERSTEIN. Am frühen Mittwochmorgen, 19. April, teilte eine Anruferin der Polizei mit, dass sie eine Beschädigung an ihrem Wagen festgestellt habe.

Wie die Beamten dann vor Ort feststellten, war die Anruferin deutlich alkoholisiert. Da sie den Wagen kurz vor der Mitteilung bei der Polizei noch selbst führte, wurde gegen sie ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

Weiterhin wurde die Fahrerlaubnis der Beschuldigten beschlagnahmt und ihr eine Blutprobe entnommen.

LESERMEINUNGEN

Antwort hinterlassen

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.