Geldbeutel ergattert – Obdachloser hilft Opfer nach brutalem Überfall

0
Symbolfoto

Bildquelle: pixabay

LUXEMBURG. Nachdem ein Mann im Bahnhofsviertel Opfer eines Raubüberfalls wurde, schritt ein Obdachloser ein und konnte die Beute dem Mann zurückgeben.

Der mutige Obdachlose beobachtete zunächst wie ein Mann, nach dem Verlassen eines Imbisses, von einem Räuber niedergeschlagen und beklaut wurde. Umgehend mischte er sich daraufhin ein und konnte den „Geldbeutel“ des Opfers zurückergattern und ihm anschließend übergeben.

Der zunächst flüchtige Täter konnte übrigens von den Beamten der Polizei am nächsten Morgen gefasst werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.