Wettbewerb der Friseure – Thalissa de Paula holt den Siegerpokal

0
Den Siegerpokal beim Zusatzwettbewerb Brautfrisuren konnte Thalissa de Paula (rechts) vor Inga Kracht (Mitte) und Lara Huss (links) einfahren

Bildquelle: Landesverband Friseure & Kosmetik Rheinland (LIV Rheinland

PRÜM / SALMTAL. „In allen Klassen …. einfach nur klasse“, resümiert Landesinnungsmeister Guido Wirtz am Ende des Wettkampftages. 35 Teilnehmer hatten sich in der Stadthalle Prüm den verschiedenen Disziplinen gestellt. Gemeinsam mit Amtskollege Franz-Josef Küveler gratuliert Wirtz am Ende des Tages allen Teilnehmern und überreichte Pokale und Urkunden an die Siegerinnen.

Beim Wettbewerb Brautfrisuren hat die Auszubildende Thalissa de Paula den Siegerpokal gewonnen mit einer Brautfrisur im Vintage-Look. Die 19-Jährige ist derzeit im dritten Ausbildungsjahr im Salon Lamberty GbR in Salmtal und war begeistert, über die Möglichkeit des Wettbewerbs. „Ich nutze die Wettkampfbühne, um mich zu verbessern und auch um meine Arbeit zu präsentieren“, sagt die 19-Jährige und erklärt, dass sie bei ihrer Kreation Blüten in das Haar eingearbeitet habe, ganz im romantischen Stil der 60er Jahre.

Insgesamt stellten sich 25 Auszubildende, fünf Teilnehmerinnen beim Wettbewerb Brautfrisuren und fünf Friseurinnen bei den Landesmeisterschaften am letzten März-Sonntag auf offener Bühne den Wettkämpfen. Alle wurden belohnt für den Einsatz, die Erstplatzierten erhielten Pokale und Geschenke.

„Wenn ich sehe, was heute geleistet wurde, ist mir um die Zukunft des Friseurhandwerks nicht bange“ so der Friseurmeister aus Körperich. Er dankte allen, die vor und hinter der Bühne aktiv waren: Seinem Amtskollegen Franz-Josef Küveler für die Moderation, den Juroren Nadine Heck (Stadtkyll), Michael Klas (Hermeskeil), Michael Wächter (Wittlich), Julian Wagner (Sinzig), Caroline Heinz (Daleiden) und Gülüzar Tulun (Sinzig), allen Innungsmitgliedern der Friseur-Innung Westeifel, die sich aktiv eingebracht haben, sowie Geschäftsführer Dirk Kleis und Michael Wielvers von der Geschäftsstelle des Landesverbands für die Organisation der Veranstaltung.

„Ohne die Hilfe der Industrie, können wir diesen Tag nicht stemmen“, erklärt Wirtz und dankte stellvertretend für das Hauptsponsoring Daniel Dukar vom Unternehmen PAUL MITCHELL. Weitere Sponsoren waren die Firmen Hair & Beauty Bender in Saarbrücken, vertreten durch Horst Oberbillig, WELLA und Redken, sowie die Kreissparkasse Bitburg-Prüm.

Die Einzelergebnisse der Wettbewerbe:

Sieger Erstes Ausbildungsjahr
1. Lena Peters, Salon Anita Knauf GmbH, Prüm
2. Ann-Kathrin Behen, Milla Friseure, Niederprüm
3. Celina Baur (rechts), Haar Kult Emel Juchems-Basak &Nadine Heck Gbr, Stadtkyll

Sieger Zweites Ausbildungsjahr
1. Anna-Lena Mülle, Mein Friseur bei Doris, Prüm
2. Isabell Schiller, Sonja’s Hair & Beauty Salon, Waxweiler
3. Lisa Giangrande, Hair by Hahn e. k., Waldalgesheim

Sieger Drittes Ausbildungsjahr
1. Antonia Hermann, Plant Hair, Sinzig
2. Michelle Trauth, Haarstudio Nicole und Doreen Adams, Bad Neuenahr-Ahrweiler
3. Elaine Edwards, Nelli’s Haarstudio, Bitburg

Sieger Wettbewerb Brautfrisuren (jeweils mit Pokal)

1. Thalissa de Paula (rechts), Salon Lamberty GbR, Salmtal
2. Inga Kracht (Mitte), Guido’s Haarladen, Körperich
3. Lara Huss (links), Sandras Haarmonie, Mettendorf

Sieger Landesmeisterschaften

Damenfach
1. Sabine Thiesen Natürlich Haar Yvonne Mees, Trier
2. Yvonne Mees, Natürlich Haar Yvonne Mees, Trier
Herrenfach
Elena Brandt Salon Annette, Neidenbach
Kosmetikfach
Sandra Bohr, Haar & Kosmetik Iris Filz, Bitburg

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.