Gebühren Wahnsinn – Sparkasse verlangt Gebühren fürs Geldabheben

0

Laut einem Bericht der „Bild-Zeitung“ fallen je nach Kontomodell, bei einigen Sparkassenkunden nun Gebühren fürs Geldabheben an.

Insgesamt 40 der knapp 400 Sparkasssen-Filialen in Deutschland erheben demnach Gebühren. Noch im Winter hatte der Sparkassen-Präsident, Georg Fahrenschon, sich anders geäußert. Gegenüber der „Bild“ sagte er: „Wir bieten unseren Kunden in Deutschland das dichteste Netz von Geschäftsstellen, Beratern und Geldautomaten. Dafür muss nicht gesondert bezahlt werden. Abhebungen an unseren Geldautomaten sind für Sparkassenkunden kostenlos – und das wird auch so bleiben.“

Mehrere Experten gehen davon aus, dass das Abheben von Bargeld bald flächendeckend Gebühren kosten wird – Dann würde auf alle Bankkunden der Gebühren-Hammer zukommen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.