Nach schwerem Motorradunfall – Fahndung nach flüchtigem Unfallverursacher

1

BESCHEID / HERMESKEIL. Bereits am Sonntag, 19.03.2017, ereignete sich gegen 14.00 Uhr in der Ortslage Bescheid ein Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde.

Der Motorradfahrer befuhr die Trierer Straße (L 149), aus Richtung Lorscheid kommend, in Fahrtrichtung Hermeskeiler Straße.

An der Kreuzung „Im Hofecken“ missachtete ein von links kommender Fahrzeugführer die Vorfahrt des von rechts kommenden Motorradfahrers, der hierbei stürzte.

Der unfallverursachenden Fahrzeugführer, der mit einem schwarzen oder dunkelblauen Ford Fiesta die Straße „Im Hofecken“ in Fahrtrichtung „Auf dem Kertel“ befuhr, entfernte
sich nach dem Verkehrsunfall von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um den verletzten Motorradfahrer zu kümmern.

Zeugenhinweise an die Polizeiinspektion Hermeskeil, Tel. 06503/91510.

1 KOMMENTAR

  1. So etwas ist das letzte einen Unfall zu verschulden und den verletzten liegen zu lassen um sich der Verantwortung zu entziehen
    Hoffentlich wird der Verursacher gefasst und schwer bestraft

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.