Kurze Aufregung am Hauptbahnhof – Herrenlose Tasche verursacht Teilsperrung

0
Der Trierer Hauptbahnhof.

Bildquelle: Berthold Werner | Wikipedia

TRIER. Wie die Bundespolizei auf lokalo.de Nachfrage mitteilt, kam es am Mittag zu einer kurzfristigen Sperrung eines Teilbereiches am Trierer Hauptbahnhof.

Aufgrund einer „herrenlosen“ Tasche wurde der Bereich am Fahrradverleih für sieben Minuten gesperrt. Der Besitzer der Tasche hatte diese kurz dort abgestellt und das Bahngelände verlassen. Schnell konnte dieser aber ausfindig gemacht werden und Entwarnung gegeben werden. Es kam dabei zu keinerlei Einschränkungen für den Bahnverkehr.

Von Seiten der Bundespolizei waren keine weiteren Maßnahmen notwendig.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.