Miezen wollen Auswärtsstärke in Buchholz unter Beweis stellen

0

TRIER. Ab 19.00 Uhr sind die die Moselstädterinnen am morgigen Sonnabend in der Nordheidehalle bei den „Handball-Luchsen“ der SG Rosengarten-Buchholz gefordert.

Zur Auswärtsfahrt in den hohen Norden nimmt der MJC-Tross zwar eine Strecke von 565 Kilometern auf sich, soviel trennen schließlich die Arena Trier und die Spielstätte der Niedersächsinnen, tabellarisch stehen Luchse und Miezen jedoch in nächster Nähe – der Erstligaabsteiger der SG rangiert mit 27:15 Punkten auf Platz 2. , die MJC steht mit einer 26:16 Bilanz auf dem vierten Rang. Es kommt also zum Topspiel des Spieltages, bei einem Sieg winkt den Miezen ein großer Satz nach vorn.

Das Team von Trainer Steffen Birkner, das sich zur aktuellen Saison mit Paula Prior, Evelyn Schulz, Laura Schultze sowie Lynn Schneider gleich mit vier Neuzugängen vom Nachbarverein des Buxtehuder SV verstärkte, verfügt über geballte Erstligaerfahrung.
Einstellen muss sich das Team von Cristina Cabeza Gutiérrez zweifelsohne auf Sabine Heusdens im linken Rückraum der SG, mit 149 Treffern führt die Niederländerin das Luchse-Torekonto mit weitem Abstand vor Paula Prior (94 Tore) an. In der ligainternen Scorerliste belegt Heusdens, die die SG zum Saisonende ebenso verlassen wird wie Coach Birkner, den 3. Platz. Die Distanz zu den Miezen ist auch in diesem Falle gering, so konnte sich MJC-Spielmacherin Dóra Simon Varga bisher ebenso über 149 Tore freuen.

Zur Kadersituation: Auch im elften Auswärtsspiel müssen die Miezen auf den Einsatz von Ramona Constantinescu, Hannah Sattler sowie Maja Zrnec verzichten, während der rumänischen Nr. 86 nach wie vor ihre Schulterverletzung zu schaffen macht, trägt MJC-Eigengewächs Sattler nach ihrer Fingerfraktur noch einen Gips. Mit Maja Zrnec fällt die dritte Außenakteurin der Miezen aus, die Slowenin, die sich in der Partie gegen den SV Werder eine Fraktur des Nasenbeins zuzog, wurde Anfang der Woche erfolgreich operiert und fehlt somit in der Nordheide.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.