Beim Abbiegen ins Heck gekracht – Drei Verletzte

Beim Abbiegen ins Heck gekracht – Drei Verletzte

SALMTAL. Am Mittwoch, 15. März, gegen 13.40 Uhr, befuhren drei Pkw die L 141 hintereinander von Salmtal in Richtung Wittlich.

In Höhe des Gasthauses „Zur Breit“, wollte eine 26-jährige Fahrzeugführerin nach links auf den Parkplatz der Gaststätte abbiegen. Da auf der Gegenfahrbahn allerdings ebenfalls Verkehr herrschte, musste die junge Frau verkehrsbedingt anhalten.

Der nachfolgende PKW konnte noch rechtzeitig hinter diesem Fahrzeug anhalten. Ein dahinter folgender 48-jähriger Fahrzeugführer konnte allerdings nicht mehr rechtzeitig anhalten und schob die davor befindlichen Fahrzeuge aufeinander.

Alle drei Fahrzeuge wurden bei dem Crash erheblich beschädigt, zwei Pkw mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf schätzungsweise 20.000 Euro.

Die jeweiligen Fahrzeugführer wurden leicht verletzt und wurden ärztlich versorgt.

Im Einsatz waren das DRK und die Polizei Wittlich.

LESERMEINUNGEN

Antwort hinterlassen

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.