Ausweichmanöver endet in Leitplanke – Verursacher flüchtet

0

PRÜM. Wie die Polizei Prüm mitteilt, kam es Donnerstagabend, 2. Februar, um 21,05 Uhr, auf der Landstraße 12 zwischen Waxweiler und Prüm, zu einem Verkehrsunfall.

Der 27-jährige Fahrer eines Opel Corsas war nach eigenen Angaben auf dem Weg von Waxweiler nach Prüm, als ihm ein dunkelfarbener BMW mit „BIT“ – Kennzeichen auf seiner Fahrspur entgegen kam und er daher nach rechts ausweichen musste, um einen Zusammenstoß zu vermeiden.

Bei diesem Fahrmanöver verlor er die Kontrolle über sein Auto und er kollidierte mit der Schutzplanke der Gegenfahrbahn. Der BMW flüchtete vom Unfallort.

Zur Beobachtung wurde der junge Mann ins Krankenhaus Prüm gebracht. Der Sachschaden beträgt etwa 6000 Euro

Im Einsatz waren die Feuerwehr, das DRK sowie die Polizeiinspektion Prüm.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Prüm unter der Rufnummer 06551 / 942 – 0.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.