Rabiate Ladendiebin wird gleich einkassiert!

0
Polizei: Symbolbild

TRIER. Nachdem eine 40-jährige Frau aus Trier in einem Schuhgeschäft im Alleencenter Ostallee ein Paar Schuhe entwenden wollte, kam es zu Handgreiflichkeiten.

Die Tatverdächtige wollte heute gegen 14.15 Uhr das Geschäft verlassen, ohne ein zuvor eingestecktes Paar Schuhe zu bezahlen. Eine Mitarbeiterin des Schuhgeschäftes bemerkte dies und eilte der
flüchtigen Frau nach.

Als eine aufmerksame Kundin die Tatverdächtige festhalten wollte, wurde diese gewaltsam zur Seite gedrückt. Anschließend schlug die Tatverdächtige nach der Mitarbeiterin und der Kundin.

Durch einen zufällig in der Nähe befindlichen Polizeibeamten konnte die Tatverdächtige festgehalten werden. Gegen die Beschuldigte wird nun wegen des Verdachts des Räuberischen Diebstahls, Körperverletzung und Bedrohung ermittelt.

Die Polizeiinspektion Trier sucht nun Zeugen, welche das Geschehen beobachtet haben und insbesondere nach der Kundin, welche die Beschuldigte festhalten wollte. Sie hatte sich aus dem Schuhgeschäft entfernt, bevor ihre Personalien festgestellt werden konnten.

Hinweise bitte an die zuständige Polizeiinspektion Trier (0651- 9779 3200).

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.