Vornamenstatistik 2016 – Das sind die beliebtesten Vornamen in Trier

0
Symbolbild // pixabay

TRIER. Marie und Ben sind nach mehreren Jahren an der Spitze der Trierer Vornamensstatistik von Sophie und Elias abgelöst worden.

Nach der vom städtischen Standesamt erstellten Liste gaben 51 frischgebackene Eltern ihrer Tochter den Namen Sophie. 38 Eltern nannten ihren Sohn Elias. Die alten Spitzenreiter landen auf dem zweiten (Marie) und fünften Platz (Ben).

Kräftig aufgeholt hat Paul, er liegt mit 33 Nennungen auf dem zweiten Platz. Maximilian, der es 2015 gerade so in die Top Ten geschafft hatte, landet mit 30 Nennungen 2016 auf dem dritten Platz und verdrängt dort Felix und Leon. Die landen auf Platz sieben (Felix) und 19 (Leon). Auf dem vierten Rang liegt Jonas (29 Nennungen), der 2015 gerade noch so in den Top Ten vertreten war. Noah landet hinter dem langjährigen Spitzenreiter Ben auf Platz sechs (25 Nennungen) und verdrängt dort Elias, Jakob und Paul. Felix, Leo und Peter teilen sich den siebten Platz (22 Nennungen). Alexander, der 2015 der zweitbeliebteste Vorname in Trier war, fällt mit 21 Nennungen auf den achten Platz zurück. Auf ihn folgen Anton und Lukas auf Rang neun mit je 20 Nennungen sowie Jakob auf dem zehnten Platz.

Bei den Mädchen liegt Maria (40 Nennungen) hinter Spitzenreiterin Sophie und der Zweitplatzierten Marie auf dem dritten Platz, genau wie 2015. Emma behauptet ihren vierten Platz, den sie bereits 2015 innehatte (39 Nennungen). Emilia, die 2015 auf dem achten Platz war, schaffte es mit 31 Nennungen auf den fünften Platz. Auf sie folgen Mia und Nila (31 und 28 Nennungen). Charlotte, die 2015 noch den fünften Rang innehatte, fällt zurück auf den achten Platz (25 Nennungen) vor Sophia, die von Platz zehn einen Rang nach vorne rückte (24 Nennungen). Schlusslicht der Top Ten 2016 ist Leonie mit 22 Nennungen.


Übrigens:
Der Namensgeschmack der Trierer ist dem der saarländischen Nachbarn sehr ähnlich: In der Landeshauptstadt Saarbrücken teilen sich Marie und Sophie den ersten Platz. Bei den Jungs ist – ebenso wie in Trier – Elias der meistgewählte Vorname.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.