„Egon“ sorgt für Chaos – Starker Schneefall, Unfälle und umgestürzte Bäume

0

REGION. Sturmtief „Egon“ hinterließ und hinterlässt immer noch Spuren im Bereich des Polizeipräsidiums Trier. Die Dienststellen meldeten eine Vielzahl umgestürzter Bäume, die teilweise die Fahrbahnen versperrten. Einige Straßen mussten vorübergehend gesperrt werden bzw. sind es noch immer. Starker Schneefall in Eifel und Hunsrück verschlechterte die Verkehrsbedingungen zusätzlich.
Aufgrund der Wetterlage ereigneten sich einige Verkehrsunfälle, bei denen glücklicherweise nur Sachschaden entstand. Die Polizei rät zu äußerster Vorsicht.


Sperrungen:

K76 zwischen Schönberg und Heidenburg ab Einmündung K77
K122 zwischen Bischofsdhron und Morbach
K76 / K91 zwischen Heidenburg und Dhrontalsperre
K85 bei Wintrich-Kasholz
L187 zwischen Longkamp und Traben-Trarbach
K137 Höhe Lötzbeuren (Sperrung wieder aufgehoben)
K20 zwischen Gipperath und Schladt
BAB 1 Fahrtrichtung Saarbrücken Höhe AS Mehring – Vollsperrung wegen querstehender Lkw (Sperrung wieder aufgehoben)
L151 / L142 Richtung B407
K112 Tawern-Mannebach
B407 Saarburg, Trassem, Meurig
B268 Höhe Greimerath
L132 Höhe Saarburg –Kahren
K133 Wiltingen Richtung Konz
K139 Serrig Richtung Greimerath
K147 zwischen Wiltingen und Kanzem
K114 zwischen Dilmar und Palzem

Verkehrsbehinderungen durch Bäume auf der Fahrbahn:
Morbach, Industriestraße
K80 zwischen Rapperath und Mescheid
L164 Höhe Erbeskopf
B269 zwischen Birkenfeld und Morbach
B50 zwischen Monzelfeld und Mülheim
K19 zwischen Welschbillig und Hofweiler
K35 Höhe Issel
L158 Höhe Blockhaus
K86 Lieser
L158 Höhe Monzelfeld
K93 zwischen Monzelfeld und Annenberg
B49 ziwschen Niersbach und Greverath

Starke Schneeverwehungen
B410 zwischen Kelberg und Mayen
L24 zwischen Birresborn und Mürlenbach
B421 bei Strotzbüsch
B410 bei Lissingen (hier steckte ein Lkw im Schnee fest)


Sonstiges

Bauzaun ragt bei Baustelle Ürzig auf die Fahrbahn
Bauzaun Brauneberg
Bauzaun Traben-Trarbach

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.