Miss Germany hat einzigen Auftritt in Rheinland-Pfalz in Klausen

Miss Germany hat einzigen Auftritt in Rheinland-Pfalz in Klausen

KLAUSEN. Lena Bröder wird am 31. Januar 2017 (19:30 Uhr) für die Buchlesung „Das Schöne in mir“ zu ihrem einzigen Auftritt in Rheinland-Pfalz und einem ihrer letzten Auftritte als amtierende Miss Germany zu Gast in Klausen sein.

Dies ist bisher auch der erste Auftritt in einer Kirche, bestätigte der Buchverlag. Auf dem ersten Blick scheint dies nicht zu passen. „Lena Bröder ist angehende Lehrerin für katholische Religion und repräsentiert den modernen Glauben“ erklärt Wallfahrtsrektor Pater Albert Seul und freut sich auf den Besuch in Klausen.

Seit ihrem Erfolg bei der Miss-Germany-Wahl ist Lena Bröder für ein Jahr beurlaubt, um sich ihren Pflichten und Aufgaben als Miss Germany zu widmen. Ihr Referendariat wird sie ab März wieder zu 100% fortsetzen.

Lena Bröder war in den letzten Monaten gefragter Gast in Talkshows und auch war beim Katholikentag in Leipzig dabei. An dem Wunsch einmal Miss Germany zu sein, arbeitet sie schon längere Zeit: In den vergangenen sechs Jahren nahm Sie bei 30 Miss-Wahlen und stand 16 Mal als Siegerin auf dem Podest.

Und genau diese junge Lebensgeschichte, von Traum der Miss Germany und dem langen Weg auf das Siegerpodest, wird in der Autobiografie „Das Schöne in mir – Mit Glaube zum Erfolg“ beschrieben. Sie erzählt, weshalb der Glaube ihr Fundament ist und wie er ihr geholfen hat, nie aufzugeben und auch nach Enttäuschungen weiterzumachen. Und sie verrät, wieso Glauben glücklich macht, was für sie echte Schönheit ist und wie Misswahlen und Gott zusammenpassen.

Im direkten Anschluss an die Lesung wird Lena Bröder ergänzend zu ihrem Buch über ihre Erlebnisse nach fast einem Jahr Miss Germany berichten. Gerne steht Lena Bröder auch für Fragen oder Fotowünsche zur Verfügung.

Karten für diese besondere Lesung mit Gespräch, im Ambiente der spätgotischen Wallfahrtskirche Klausen, erhalten Sie für 11,50 Euro (ermäßigt 9 Euro/ Abendkasse 15 Euro) an folgenden Vorverkaufsstellen: Altstadtbuchhandlung Wittlich, Dorfladen Klausen, Pfarrbüro Klausen, an über 600 Vorverkaufsstellen von Ticket Regional, am Kartentelefon 06519790777 oder im Internet www.ticket-regional.de

www.wallfahrtskirche-klausen.de

www.facebook.com/WallfahrtskircheKlausen

LESERMEINUNGEN

Antwort hinterlassen

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.