„Wasserfrei“ für 900 Schüler – Rohrbruch im Schulzentrum Ehrang

1

Bildquelle: flickr.com

TRIER. Wie die Trierer Feuerwehr mitteilt, kam es am Morgen, gegen 8.46 Uhr, zu einem Wasserrohrbruch in einem Heizungsraum des Schulzentrums am Mäusheckerweg in Trier-Ehrang.

Somit wurden die mehr als 900 Schüler der Realschule Plus und des Friedrich Spee Gymnasiums, nach der zweiten Schulstunde nach Hause geschickt.

Etwa 160 m3 ausgelaufenes Wasser führte dazu, dass dieses etwa einen halben Meter hoch im Heizungsraum stand. Die Feuerwehr pumpt das Wasser nun ab.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.