Unternehmer tot im Wald aufgefunden

Unternehmer tot im Wald aufgefunden

Symbolbild "Polizeiabsperrung"

Bildquelle: Polizei rlp

LUDWIGSHAFEN / BAD DÜRKHEIM. In einem Wald bei Bad Dürkheim ist die Leiche eine Mannes aus Ludwigshafen entdeckt worden. Bei der Leiche des Mannes handelt es sich nach Aussage der Behörden um einen türkischen Unternehmer aus Ludwigshafen, der vorher möglicherweise entführt wurde.

Nach Informationen des „Mannheimer Morgens“ soll der Mann auf einer Reise verschwunden sein und später befreundete Geschäftsleute um Geld gefragt haben, das über einen Mittelsmann an eine weitere Person ging.

Bereits am Freitagabend versammelten sich etwa 200 bis 300 Menschen in einer Moschee in Mutterstadt, nachdem erste Berichte über den Tod des Geschäftsmannes die Runde gemacht hatten. In der Ludwigshafener Mevlana Moschee wurde zudem am Samstag- sowie am Sonntagmittag für den in der türkischen Gemeinschaft engagierten Unternehmer gebetet.

Die zuständige Staatsanwaltschaft Frankenthal will dazu am Montag Einzelheiten bekanntgeben.

LESERMEINUNGEN

Antwort hinterlassen

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.