Eiskaltes Winzerglück: Eisweinreben in der Region geerntet!

0

TRIER. Das lange Warten auf die Kälte hat sich für einige Winzer der Region gelohnt: Sie konnten am Freitagmorgen Eiswein ernten, also den Süßwein, der gerne zum Dessert getrunken wird.

Zu den Glücklichen gehörten laut dem Winzerverband einige Winzer der Ober-Mosel, Saar und einige Ruwer-Winzer, die gegen 5 Uhr morgens in die Weinberge zogen.

Für Eiswein werden die Beeren noch gefroren gepresst. Mindestens minus sieben Grad sind dafür über einen längeren Zeitraum nötig. Um noch bessere Ergebnisse zu erreichen, warten einige Winzer noch bis Samstagnacht, damit die Reben mehrere Tage diese Minus-Temperatur „erleben“ können.

Wir freuen uns für die Winzer und auf einen leckeren Eiswein!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.