Massenschlägerei am Hauptbahnhof – Mit Messer aufeinander losgegangen

0
Symbolbild Messerattacke
Symbolbild - Messerattacke

Bildquelle: pixabay

LUXEMBURG. Wie die luxemburgische Polizei berichtet, kam es kurz nach Mitternacht zu einer Massenschlägerei vor einem Schnellimbiss am Bahnhof in Luxemburg.

Die Polizei musste mit allen verfügbaren Streifen anrücken um der Situation Herr zu werden. Mehrere Personen versuchten bei dem Streit Messer und sonstige scharfen Gegenstände einzusetzen, konnten aber dank Einsatz von Pfefferspray und Polizeitechniken entwaffnet und gestellt werden.

Gleich mehrere Personen wurden vorläufig festgenommen. Ein Beteiligter wurde in einer psychiatrischen Anstalt untergebracht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.