Schwerer Verkehrsunfall mit insgesamt 7 Verletzten

0

Bildquelle: Polizei Presseportal

MORBACH. Am heutigen Donnerstagnachmittag kam es gegen 16.08 Uhr auf der B 327 zwischen den beiden dortigen Tankstellen in Höhe der Ortslage Morbach zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem insgesamt 7 Personen verletzt in die umliegenden Krankenhäuser gebracht werden mussten.

Nach ersten Ermittlungen befuhren alle drei beteiligten PKW die Hunsrückhöhenstraße in Fahrtrichtung Thalfang. An der Unfallörtlichkeit mussten mehrere PKW aufgrund der tiefstehenden Sonne sehr langsam fahren. Ebenfalls durch das blendende Sonnenlicht konnte die Gefahrensituation durch die beiden nachfolgenden PKW nicht mehr rechtzeitig erkannt werden, wodurch es zu einem heftigen Auffahrunfall kam.

Bei dem Verkehrsunfall entstand an allen drei PKW vermutlich wirtschaftlicher Totalschaden in einer Gesamthöhe von ca. 30.000 €. Über die Schwere der Verletzungen kann bislang noch keine Aussage getroffen werden.

Neben der Polizei Morbach waren die Feuerwehr Morbach, die Rettungsdienste Morbach, Thalfang, Bernkastel, Rhaunen und der Hubschrauber Christoph 10 sowie die Straßenmeisterei Bernkastel im Einsatz.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.