Auto wird von Lkw-Laderampe aufgeschlitzt

0

Bildquelle: Police Grand-Ducale de Luxembourg

PETINGEN / LUXEMBURG. Ein ungeheures Glück im volltrunkenen Zustand hatte gestern Morgen ein Fahrer gegen 7.20 Uhr in Petingen in der Nähe von Esch-sur-Alzette. Der Fahrer war mit seinem Wagen auf der Route de Longwy in Luxemburg unterwegs.

Der 25-Jährige übersah einen Lkw, dessen Fahrer vor ihm am Straßenrand mit ausgeklappter Rampe anhielt, um seine Waren zu entladen. Der Autofahrer verschätzte sich völlig, wich dann viel zu spät aus und krachte in die Rampe hinein.

Die komplette rechte Hälfte des Pkw wurde durch den Aufprall auf der Beifahrerseite aufgeschlitzt, laut Unfallzeugen „wie eine Fischdose“. Wenn an diesem Teil des Pkw jemand gesessen hätte, „wäre er wohl geköpft worden“, so die Sprecher der Polizei Grand-Ducale.

Dem Pkw-Fahrer wurde nach einem Alkohol-Test von der Polizei der Führerschein an Ort und Stelle eingezogen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.