Erneute „Softdrink-Attacke“ auf Wittlicher Wohnhaus

0
Symbolbild. Seitliche Nahaufnahme eines Polizeiautos mit dem Schriftzug
Symbolbild

Bildquelle: pixelio.de/Uwe Schlick

WITTLICH. Wie die Polizei mitteilt. kam es am Freitag, 16. Dezember, gegen 23 Uhr, sowie erneut gegen 23.47 Uhr, zur Verschmutzung einer Hausfassade in der Straße „Blaue Jäger“ in Wittlich.

Aktuell noch unbekannte Personen bewarfen ein Einfamilienhaus gezielt mit gefüllten Softdrinkbechern. Bei dem Inhalt handelte es sich vermutlich um Cola, so dass die Hausfassade, mehrere Rolladen, sowie der gesamte Balkon erheblich verunreinigt wurden und eine Reinigung nur noch unter erhöhtem Aufwand möglich ist.

Bereits einige Tage zuvor kam es bereits zu einem ähnlichen Vorfall.

Zeugen, die diesbezüglich etwas beobachtet haben oder sonstige Hinweise zu dem Vorfall geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Wittlich in Verbindung zu setzen, Tel.: 06571/926-0 oder piwittlich@polizei.rlp.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.