Schwerer Verkehrsunfall auf der A 60

0

Bildquelle: Polizei Presseportal

BITBURG /HEILENBACH. Am Montag ereignete sich gegen 14.30 Uhr auf der BAB 60 ein schwerer Verkehrsunfall.

Die Unfallstelle befindet sich in Fahrtrichtung Belgien zwischen den Anschlussstellen Bitburg und Waxweiler, ca. 4 Kilometer hinter der Nimstalbrücke.

Nach ersten Erkenntnissen soll ein Fahrzeug auf ein Dienstfahrzeug der Autobahnmeisterei aufgefahren sein.

Derzeit ist die Autobahn zwischen den Anschlussstellen Bitburg und Waxweiler in Richtung Belgien gesperrt. Eine Umleitung wird eingerichtet.

Neben Käften der Feuerwehr, des DRK und der Polizei ist auch ein Rettungshubschrauber vor Ort im Einsatz.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.