UPDATE: Nach Überschlag an der Mosel – 18 Jährige stirbt im Krankenhaus

0

Bildquelle: Petra Bork / pixelio.de

ZELL. Wie die Polizei mitteilt, ist nach einem schlimmen Unfall zwischen Zell und Briegel, die 18-jährige Fahrerin am Freitagabend im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen erlegen.

Am Donnerstag, 15. Dezember, gegen 07.45 Uhr, befuhr eine 18-jährige Fahranfängerin, wohnhaft im Kreis Cochem-Zell, mit ihrem PKW Chevrolet die B 53 von Briedel in Richtung Zell, als sie aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam.

Der PKW überschlug sich in der Folge mehrfach, bevor er nach links über die Schutzplanke geschleudert wurde und dort unterhalb der Fahrbahn liegenblieb.

Die beiden Insassen des PKW, die Fahrzeugführerin und ihr 19-jähriger Beifahrer, wurden bei dem Verkehrsunfall verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.