Rollender Autoreifen schleudert Fußgänger zu Boden

0
Symbolbild

Bildquelle: pixabay

RIEGELSBERG. Am Mittag des 14. Dezember, wurde eine 53-jährige Fußgängerin in der Riegelsberg von einem Autoreifen, welcher die Straße hinunterrrollte, von hinten getroffen und dadurch zu Boden geschleudert.

Die Fußgängerin erlitt eine Armfraktur und wurde zwecks weiterer Untersuchungen in ein Krankenhaus verbracht.

Es stellte sich heraus, dass zuvor der 53-jährige Besitzer des Reifens aus Saarbrücken mehrere Reifen am Einmündungsbereich Talstraße / Saarbrücker Straße zum Abtransport bereitgelegt hatte.

Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.