Total besoffen durch die Eifel – 85-Jähriger von Polizei gestoppt

0
Symbolfoto

Bildquelle: pixabay

GEROLSTEIN. Wie die Polizei Gerolstein mitteilt, fiel am Mittwochabend mehreren Zeugen ein 85-jähriger Mann auf, der mit seinem Fahrzeug starke Schlangenlinien fuhr.

Als die Beamten der Polizei den 85-Jährigen stoppten, stellten diese eine starke Alkoholisierung des Mannes fest. Der Fahrzeugführer aus der Verbandsgemeinde Obere Kyll hatte einen Atemalkoholwert von 1,74 Promille.

Nach erfolgter Blutprobe wurde gegen den 85-Jährigen ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.