Kinderbetreuung in RLP: Trier und Trier-Saarburg Spitzenreiter im Land

0

WIESBADEN. In Rheinland-Pfalz wird nicht einmal jedes dritte Kind unter drei Jahren in einer Kita oder bei Tageseltern betreut. Mit einer Betreuungsquote von 29,9 Prozent liegt das Land unter dem Bundesschnitt von 32,7 Prozent, aber über dem Schnitt der West-Länder von 28,1 Prozent. Positiv ist allerdings der Spitzenplatz, den die Region Trier und Trier-Saarburg einnimmt.

Wie das statistische Bundesamt in Wiesbaden heute mitteilte, ist der größte Anteil der außer Haus betreuten Kinder unter drei Jahren in der Region Trier/ Trier-Saarburg mit einer Betreuungsquote von 38,5 Prozent. Gleich dahinter liegen mit jeweils 37,0 Prozent Landau in der Pfalz und Mainz-Bingen.

Schlusslicht in Rheinland-Pfalz ist der Kreis Frankenthal mit einer Betreuungsquote von 18,9 Prozent. Es folgen Worms mit 20,4 Prozent und Altenkirchen im Westerwald mit 22,5 Prozent.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.