Wohnungseinbruch – Einbrecher hebeln Terrassentür auf

0
Symbolbild

ZELL. Die kurzzeitige Abwesenheit der Bewohner nutzten am vergangenen Samstagnachmittag, beziehungsweise frühen Abend bisher unbekannte Täter, um in ein Wohnhaus in der Falkenstraße auf dem Zeller Höhenstadtteil Barl einzudringen.

Dabei hebelten die Einbrecher eine Terrassentür auf und gelangten so ins Haus, wo sie zunächst einmal den Hund der Familie in den Wintergarten wegsperrten.

Im Haus durchwühlten die Täter auf der offensichtlich gezielten Suche nach Bargeld mehrere Räume und Schubladen. Letztlich konnten sie nur ein spärlich gefülltes Sparschwein erbeuten. Hochwertige Elektroartikel wurden ebenso wie Schmuck nicht mitgenommen.

Die Zeller Polizei fragt, wer am Samstag auf dem Zeller Barl verdächtige Wahrnehmungen gemacht und sachdienliche Hinweise geben kann.

Hinweise bitte an die Polizei in Zell, Tel.: 06542/98670.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.