Falschfahrer auf der A 1

0

SCHWEICH / GEROLSTEIN. Am heutigen Sonntag, dem 04.Dezember 2016, gegen 16.55 Uhr, befuhr der Fahrer/die Fahrerin eines schwarzen Kleinwagens, eventuell könnte es sich um einen VW Polo gehandelt haben, die A 1 von der Anschlussstelle Gerolstein in Richtung Vulkaneifeldreieck auf der Richtungsfahrbahn Kelberg.

Laut Zeugenaussage kamen ihm auf der A 1 mehrere Fahrzeugführer entgegen, die ihn mittels Lichthupe auf sein gefährliches Tun aufmerksam machten.

Die Polizeiautobahnstation Schweich bittet nun Fahrzeugführer, die gefährdet wurden, sowie Zeugen, die Angaben zum Fahrzeug machen könenn, sich bei ihr zu melden.
Erreichbar ist die Polizeiautobahnstation Schweich unter der Telefonnummer 06502/91650 oder per Email unter pastschweich@polizei.rlp.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.